Bibelläsning

Datenschutzinformation

Information über Datenschutzhinweis, Datenschutzbehörde und Verarbeitung von personenbezogenen Daten finden Sie hier

På Svenska:
Eftersom vår församlings hemvist är Österrike, hittar du vår fullständiga dataskydds-beskrivning här nedan på Tyska. På Svenska Kyrkans allmäna hemsida kan du även läsa hur Svenska Kyrkan behandlar personuppgifter:  

https://www.svenskakyrkan.se/sa-behandlar-svenska-kyrkan-dina-personuppgifter

Samt hur Svenska Kyrkan i Utlandet behandlar personuppgifter i samband med gåvor (som ges i Sverige/över den Svenska organisationen):

https://www.svenskakyrkan.se/svenska-kyrkan-i-utlandet-personuppgifter

Förutom kyrkliga handlingar (dop, giftermål, konfirmation, begravning), och andra handlingar där det genom syftet klart framgår, delas inga personuppgifter mellan Svenska kyrkan i Wien och samfundet Svenska Kyrkan i Sverige.  

In Deutsch:

Die Schwedische Evangelische Geminde (A.B.) in Österreich (in den Informationen auch ”die schwedische Kirche” genannt), ist einen Teil der Evangelischen Kirche in Österreich, und eine eigene Körperschaft der Öffentlichen Rechts. 

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst, die besondere Beachtung der Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Personenbezogene Daten werden gemäß den Bestimmungen des kirchlichen Datenschutzgesetzes (DatSchG, einsehbar unter https://www.kirchenrecht.at/document/39798) sowie den einschlägigen österreichischen Gesetzen verarbeitet. Unsere Datenschutzerklärung erstreckt sich nur auf den Besuch auf unserer Webseite, deren Funktionen und Inhalte.

Für uns bedeuten personenbezogene Daten all jene Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

Mehr Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten durch die Evangelische Kirche A.u.H.B. in Österreich finden Sie unter http://www.okr-evang.at/datenschutz/, insbesondere über die zentrale Verwaltung des Kirchenbeitrags.

Hinweis: Die schwedische Kirche ist nicht zu EGON (zwecks Mitglieds-Verweltung) angeschlossen.

Der Datenschutz ist ein Ausdruck der persönlichen Freiheitsrechte, der Selbstbestimmung und Achtung der Person. Er fließt direkt aus den Grundanliegen der Menschenrechte, die vor siebzig Jahren in der Allgemeinen Erklärung der Vereinten Nationen festgelegt wurden. Persönliche Freiheitsrechte sind uns Evangelischen auch aus unserem Glauben heraus wichtig.