Foto: Christoph Gamer

Gottesdienste

Zur Zeit ausschließlich digital! - Unsere Gottesdienste finden normalerweise jeden Sonntag um 11 Uhr in deutscher Sprache statt. Sie sind abwechslungsreich und bunt gestaltet. Jede*r ist willkommen - wir freuen uns auf Dich!

Wir feiern unsere Gottesdienste zurzeit digital, über Zoom oder als Audio-Gottesdienste.
Der aktuelle Gottesdienst ist jeweils auf der Startseite unserer Homepagezugänglich.
Gottesdienste oder Predigten sind noch vier Wochen lang in unserer Mediathek abrufbar.

Weitere Informationen darüber, was während der Pandemie bei uns gilt, finden Sie hier.

Und so feiern wir Gottesdienst, wenn keine Pandemie herrscht:

Der Ablauf unseres Gottesdienstes folgt der Ordnung der Schwedischen Kirche. Unsere Gottesdienstordnung finden Sie hier zum Download.

Einmal im Monat feiern wir Gottesdienst mit Abendmahl.

An ausgewählten Terminen laden wir die Kinder ein, parallel zum Hauptgottesdienst ihren eigenen Gottesdienst im Turmzimmer zu feiern. Kinder und Erwachsene treffen sich zunächst um 11:00 in der Kirche. Beim ersten Lied gehen die Kinder hinaus und kommen vor dem Schlusssegen wieder zurück.

In den Gemeinderäumen, die durch eine Glaswand vom Kirchraum abgetrennt sind, gibt es eine Spielecke. Eltern können von dort aus problemlos am Gottesdienst teilnehmen, während die Kleinen spielen.

Einmal im Monat (außer im Sommer) feiern wir unseren Hauptgottesdienst als Gottesdienst für Kleine und Große. Ein Team hat ein Anspiel vorbereitet, die Lieder sind leicht zu singen und während einer (Kurz-)Predigt nehmen die Kinder an einer gesonderten Aktion teil.

Familiengottesdienste feiern wir z.B. zum Schul(jahres)beginn, zu Erntedank, zu Sankt Martin, zu Nikolaus, zu Weihnachten, als Tauferinnerung, zu Ostern und vor den Sommerferien.

Und für die ganz Kleinen (0-2 Jährige) feiern wir ca. dreimal im Jahr einen Krabbelgottesdienst in leichter Sprache, mit Bewegungsliedern und zum Mitmachen.