Foto: Magnus Aronson

Anmeldung zur Konfirmation 2022

Bist Du interessiert an Themen wie: Den eigenen Weg finden, Glaube und Zweifel haben. sich engagieren - dann melde dich an zu unserem Konfirmationsunterricht 2021/2022

Bei der Konfirmation geht es um Glaube, Hoffnung und Liebe, das symbolisieren Kreuz, Anker und Herz. Während der Konfirmandenzeit hast du die Gelegenheit darüber nachzudenken und darüber zu sprechen, wer du bist und an was du glaubst. Wer sich an Pfingsten 2022 bei uns konfirmieren lassen möchte, findet untenstehend das Anmeldeformular. 

Interessiert? Weitere Informationen: Pastor Jörg Weissbach, 08-412 38 84 oder jörg.weissbach@svenskakyrkan.se

Hier kannst du das Anmeldeformular als PDF herunterladen.

Das Informationsblatt zur Konfirmation 2021/2022 findest du hier.


Herzlich willkommen!

Ich möchte am Konfirmationsunterricht der Deutschen St. Gertruds Gemeinde in Stockholm teilnehmen:

Konfirmand:

Ich bin bereits getauft.

Ich bin Mitglied in der Schwedischen Kirche (Svenska kyrkan).

Erziehungsberechtigte:

Ich bin damit einverstanden, dass während der Konfirmandenzeit entstehende Fotos des Teilnehmers für die Gemeindepublikationen (Gemeindeblatt, Homepage, Broschüren) verwendet werden.

Wir gehen davon aus, dass alle Konfirmandenfamilien mit einem gemeinsamen Konfirmationsfoto, das auch im Gemeindeblatt veröffentlicht wird, einverstanden sind.

Wir halten uns an die Datenschutzverordnung der EU, GDPR. Wir speichern Ihre Personendaten in sicheren EDV-Systemen; wir verkaufen sie nicht und leiten sie auch nicht an Dritte weiter. Sie haben das Recht zu erfahren, welche Ihrer persönlichen Daten wir speichern. Wenn wir Ihre Personendaten im Rahmen einer Veranstaltung oder einer Angelegenheit speichern, die eine begrenzten Zeitraum umfasst, löschen wir die Angaben nach Abschluss der Veranstaltung wieder. Wir haben eine Datenschutzbeauftragte: st.gertrud.forsamling@svenskakyrkan.se Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage: www.svenskakyrkan.se/deutschegemeinde/datenschutz

Facebook

Werden Sie Fan der Deutschen Gemeinde auf

facebook.com/deutschegemeinde