Other languages with Google Translate

Use Google to automatically translate this website. We take no responsibility for the accuracy of the translation.

Prata med oss

Glockenspiel / Carillon

Zum Klangbild der Altstadt gehört auch das Glockenspiel im Turm der Deutschen Kirche. Es spielt seit 1666, mit kurzer Unterbrechung durch den Turmbrand im Jahre 1878. Die jetzigen Glocken sind von den Familien von Hallwyl und Kempe gestiftet. Die Automatik, welche die älteste in Skandinavien ist, lässt viermal am Tag Choräle erklingen, und jeden Mittwoch um 15.30 Uhr werden die 37 Glocken des Carillons vom Organisten der Gemeinde manuell gespielt  – solange Glockenspiel und Carilloneur nicht zu sehr frieren.