Foto: Lisa Peters

Ausbildung zum Jugendleiter (Ausgebucht)

Engagement ist ein bedeutsamer Bestandteil erfolgreicher Kinder- und Jugendarbeit. Wir brauchen Menschen, die Angebote mit ihrem Können, ihrem Glauben und ihrer Persönlichkeit bereichern.

Engagement ist ein bedeutsamer Bestandteil erfolgreicher Kinder- und Jugendarbeit. Wir brauchen Menschen, die Angebote mit ihrem Können, ihrem Glauben und ihrer Persönlichkeit bereichern. Für dieses Engagement ist eine gute Grundlage wichtig.

Die Jugendleiterausbildung ermöglicht eine Weiterentwicklung sozialer, persönlicher, rechtlicher und pädagogischer Kompetenzen. Angebote gestalten, Verantwortung übernehmen, Rechte und Pflichten kennen – das und vieles mehr sind Schwerpunkte in der Ausbildung zum Jugendleiter.

An drei Tagen behandeln wir Themen wie Gruppenphasen, Spielepädagogik, Recht- und Aufsichtspflicht, Hygieneschulung, Planung und Organisation von Projekten und vieles mehr.

Natürlich kommen auch Praxisanwendungen und der Spaß nicht zu kurz. Am Ende des Kurses erhalten die Teilnehmenden ein Zertifikat.

Termine:

Sonntag, 25. Oktober 10 –16.30 Uhr

Montag, 26. Oktober 10–16.30 Uhr

Dienstag, 27. Oktober 10–16.30 Uhr

 Wo? Im Seemannsheim

Anmeldung: Lisa Peters, 08-412 38 86, lisa.peters@svenskakyrkan.se