Meny

Öffentliche Gottesdienste: Seit dem 21. Juni feiern wir wieder in der Deutschen Kirche

Hinweise zu unseren Gottesdiensten während der Corona-Pandemie

Seit dem 21. Juni feiern wir sonntags wieder Gottesdienst in unserer Kirche.

Wir halten uns bei all unseren Veranstaltungen an die Empfehlungen und Vorschriften der schwedischen Gesundheitsbehörde.

Wir halten Abstand voneinander und halten uns im Freien oder in der geräumigen Kirche auf.

Handdesinfektion sowie Wasser und Seife sind in der Kirche stets verfügbar.

Wer auch nur die geringsten Anzeichen von Atemwegsbeschwerden hat, bleibe bitte zu Hause. Wir vom Team tun dies auch.

Aufgrund der Restriktionen dürfen wir nicht mehr als 50 Personen in der Kirche sein. Daher müssen wir gegebenenfalls Besucher*innen an der Tür abweisen.

Wir feiern Gottesdienst in verkürzter Form und halten bis auf weiteres kein Abendmahl - auch dies, um das Infektionsrisiko so niedrig wie möglich zu halten.

Für alle, die nicht in die Kirche kommen können oder wollen, bieten wir hier auf der Homepage weiterhin auch digitale Gottesdienstalternativen an.

Während der Sommerzeit laden wir jeden Sonntag im Anschluss an den Gottesdienst zum Waffelcafé ein. Waffeln, Tee und Kaffee werden, ebenfalls aus Gründen des Infektionsschutzes, draußen im Kirchgarten serviert. Daher muss das Café bei Regen leider ausfallen.